Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Im Folgenden sehen Sie Kategorien mit häufig gestellten Fragen und die entsprechenden Antworten. Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird, helfen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch unter +31 (0)26-3576111.

Persönliche Seite

Ich habe mich für eine persönliche Seite angemeldet, habe aber noch keine Mail bekommen.

Möglicherweise ist die Bestätigungsmail in Ihrem Spamordner gelandet. Schauen Sie einmal in Ihrem Spamordner oder im Ordner „Unerwünscht“ nach.

Ich habe eine Frage zu meiner persönlichen Seite.

Bei Fragen über Ihre persönliche Seite werden Sie sich bitte per E-Mail unter post@openluchtmuseum.nl an uns oder rufen Sie während Bürozeiten unsere Servicestelle unter +31 (0)26 3576100 an.

Allgemein

Gibt es in der Gastronomie im Museum auch glutenfreie Produkte?

Glutenfreie Produkte sind in verschiedenen unserer Gastronomiebereiche erhältlich. Bitte erkundigen Sie sich bei der Bedienung im Canon Café, beim Poffertjes-Stand und in Herberge De Hanekamp danach.

Gilt die Museumkaart?

Ja, mit einer Museumkaart haben Sie freien Eintritt zum Holland Erlebnismuseum. 
>> Lesen Sie mehr über die Museumkaart und werden Sie auch Freund des Museums (auf Niederländisch).

Gibt es Rollstühle zur Miete?

Auf unserem Parkplatz stehen einige Rollstühle zur Verfügung. Sie funktionieren mit einem Münzsystem, wobei eine 1-Euro-Münze als Pfand eingeworfen werden muss. Wenn Sie den Rollstuhl zurückstellen, bekommen Sie Ihre Münze zurück. Die Rollstühle können nicht reserviert werden. Einen Überblick über alle Möglichkeiten und unsere speziellen Strecken für Besucher mit einer Behinderung finden Sie hier.

Gibt es Schließfächer?

Im Kanongebäude sind Schließfächer vorhanden. 

Darf ich meinen Hund mit ins Museum nehmen?

Hunde sind, sofern angeleint, im Museumpark und in den meisten historischen Gebäuden willkommen. In den Gastronomiebereichen und Ausstellungsräumen sind Hunde nicht erlaubt. Denken Sie daran, den Kot Ihres Hundes aufzuräumen?

Sonstige Fragen

Sie haben eine andere Frage? Dann senden Sie uns diese per E-Mail zu oder rufen Sie bei der Infotheke des Museums an: +31 (0)26 3576111.

Kann ich überall im Park per EC-Karte zahlen?

In der Gastronomie und in den Läden kann überall per EC-Karte gezahlt werden. Im Tante-Emma-Laden Zus & Jet kann Bargeld abgehoben werden.

Aktivitäten

Ist das Holland Erlebnismuseum auch für Kinder geeignet?

Und ob! Kinder können überall mithelfen, Dinge ausprobieren, nach Herzenslust klettern und sich so richtig austoben. Hier können Sie sich ansehen, was es für Kinder alles zu tun gibt.

Macht das Museum auch Spaß, wenn es regnet?

Aber sicher. Es gibt hier ungefähr vierzig historische Gebäude, die Sie sich auch von innen ansehen können. Mit der historischen Straßenbahn fahren Sie warm und trocken durch den ausgedehnten Park und die Präsentation in der Lagerhalle von Van Gend & Loos, die Vorstellung auf dem Bauernhof aus Beerta und das Museumsdepot „Spaarstation Dingenliefde“ bieten stundenlange Beschäftigung. Auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

Werden im Museum auch Veranstaltungen organisiert?

Im Holland Erlebnismuseum finden zu jeder Jahreszeit Veranstaltungen, Auftritte und Vorführungen statt. Auf dem Geländeplan, den Sie bei Ihrem Besuch bekommen, finden Sie das aktuelle Tagesprogramm. Hier können Sie sich die geplanten Veranstaltungen ansehen.

Kann ich das Museum auch mit einer größeren Gruppe besuchen?

Das Holland Erlebnismuseum bietet für jede Art von Treffen die richtige Atmosphäre. Ob Tagung, Betriebsausflug oder Familientag – immer mehr Gruppen entdecken, dass die Kombination aus Kulturgeschichte, Natur und Gastlichkeit die optimale Grundlage für geschäftliche und festliche Veranstaltungen bietet. Sehen Sie sich die Möglichkeiten für geschäftliche Treffen und Familientreffen an. Das Holland Erlebnismuseum ist auch eine wunderbare Kulisse für Ihre Hochzeit.

Bieten Sie auch spezielle Programme für Schulen?

Ein Schulausflug zum Holland Erlebnismuseum bedeutet einen Tag lang entdecken, spielen, probieren und erkunden. Die Lernprojekte und -aktivitäten sind auf Selbsttun und Selbsterleben ausgerichtet und wurden im Einklang mit den Kernzielen für die Grundschule und die ersten Klassen der Sekundarschule entwickelt. Unter „Schulausflüge“ auf der blauen Leiste oben auf dieser Seite finden Sie alle relevanten Informationen.

Kanon der Niederlande

Darf man Jacken, Mäntel, Taschen und Esswaren zum Kanon der Niederlande mitnehmen?

Wie in fast allen Museen ist die Mitnahme von Jacken, Mänteln, Taschen und Essenswaren nicht gestattet, damit die Sicherheit der Sammlung nicht gefährdet wird, zum Beispiel durch Beeinflussung des Raumklimas, und Mitbesucher nicht gestört werden.

 

Bei medizinischer Notwendigkeit darf ein Rucksack oder eine Tasche selbstverständlich mit hineingenommen werden.

Dürfen Haustiere zum Kanon der Niederlande mitgenommen werden?

Hunde und andere Haustieren haben aus hygienischen Gründen und zum Schutz der Sammlung wie auch zu allen anderen Ausstellungsräumen des Museums keinen Zugang zum Kanon der Niederlande. Begleithunde werden ohne Weiteres zugelassen.

Darf ich den Kanon der Niederlande mit meinem Scootmobil/Rollstuhl/Kinderwagen/Buggy besuchen?

Rollstühle, Buggys, Rollatoren, Kinderwagen und Scootmobile dürfen in die Kanon-Präsentation mit hineingenommen werden. 

Wann ist der Kanon der Niederlande geöffnet?

Die Präsentation „Kanon der Niederlande“ hat dieselben Öffnungszeiten wie der Museumpark, von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Sammlung

Wo kann man sich die Sammlung des Museums ansehen?

Die Sammlung des Holland Erlebnismuseums umfasst ungefähr 152.000 Objekte, darunter Bauernwagen, Wohntextilien, regionale Trachten und Spielzeug. Ein Teil davon ist im Museumpark zu sehen, aber der weitaus größte Teil ist im Depot eingelagert.

 

Bibliothek

Das Museum besitzt auch eine umfassende dokumentarische Sammlung, die Bücher, Zeitschriften, Fotos, Filme und Dias umfasst. Diese ist in der Museumsbibliothek zu sehen.

 

Digital

Im Moment wird intensiv an der Präsentation unserer Sammlung auf dieser Website gearbeitet. Ab Mitte 2017 können Sie sich hier ungefähr 20.000 Objekte ansehen. Bis dann finden Sie einen Teil unserer digitalisierten Sammlung an diesen Stellen: Collectie Gelderland, Modemuze, Digitale Collectie Nederland und Europeana Fashion.

Gefundene Gegenstände

Wo erhält man Informationen über Fundsachen?

Haben Sie etwas verloren oder gefunden? Dann können Sie Folgendes tun: 

 

Ich habe etwas verloren 

Wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch an die Infotheke des Holland Erlebnismuseums. 
Telefon: +31 (0)26 3576111 
E-Mail: info@openluchtmuseum.nl

 

Ich habe etwas gefunden
Von Besuchern im Museumkomplex gefundene Sachen können an der Infotheke im Eingangsgebäude abgegeben werden.

 

Weitere Informationen zu Fundsachen 
Lesen Sie dazu Artikel 8.1 bis 8.3.

Öffnungszeiten

Sind die Gebäude und die Gastronomie im Museum immer geöffnet?

Nein. Je nach Wettervorhersage und erwarteten Besucherzahlen können manche Gebäude und Gastronomiebereiche geschlossen sein. Welche das sind, ist auf dem Geländeplan des Tages, den Sie bei Eintritt empfangen, angegeben. 

Wann hat das Museum geöffnet?

Das Museum hat vom 25.März 2017 bis 21. Januar 2018 geöffnet. Ausnahmen sind der erste Weihnachtstag und Neujahrstag. An diesen Tagen hat das Museum geschlossen. Im Laufe des Jahres wird den Besuchern ein wechselndes Programm geboten. Ab 9. Dezember 2017 ist es Winter im Holland Erlebnismuseum. 

Parken

Wo kann ich mein Auto parken?

Das Holland Erlebnismuseum hat einen eigenen Parkplatz, wo Sie ihr Fahrzeug abstellen können. An der Kasse können Sie einen Ausfahrtschein kaufen. Wenn der Parkplatz voll ist, befolgen Sie bitte die Anweisungen unserer Parkwächter. 
Beim Parken an anderer Stelle – zum Beispiel am Straßenrand – riskieren Sie einen Strafzettel. 

Kann ich mein Elektroauto hier laden?

Elektroautos können beim Holland Erlebnismuseum geladen werden. Beim Bauernhof auf dem Parkplatz befinden sich zwei Lolo-Smart-Ladesäulen.

Rauchen

Welche Rauchregeln gelten im Holland Erlebnismuseum?

Die beim niederländischen Verband führender Freizeitattraktionen (Club van Elf) angeschlossenen Unternehmen führen zum 1. April strengere Rauchregeln. Ab diesem Datum gilt auch in den nicht überdachten Anstehbereichen ein Rauchverbot.

 

Eine Freizeitattraktion ist für alle da. Auch rauchende Gäste sind und bleiben willkommen. Die Unternehmen des Club van Elf bezwecken mit den neuen Regeln, eine noch sicherere und gesündere Umgebung zu schaffen, insbesondere für Kinder.

 

Eine rauchfreie Spielumgebung ist wichtig, um gesund und sicher spielen zu können. Darum unterstützen wir die Initiative für eine rauchfreie Generation, www.rookvrijegeneratie.nl. Wir alle wollen, dass Kinder eine gesunde und sichere Umgebung zum Spielen haben. Dazu gehören auch rauchfreie Spielplätze, sodass keine Gefahr besteht, dass es zu Verbrennungen kommt oder Kinder Zigarettenkippen aufheben und in den Mund stecken oder Tieren zu fressen geben.

Wie handhabt das Museum die Rauchregeln?

Mitarbeiter achten darauf, ob jemand in Bereichen, wo ein Rauchverbot gilt, eine Zigarette anzündet, und weisen den betreffenden Besucher auf seinen Verstoß hin. Wir bitten Besucher freundlich, nur dort zu rauchen, wo es erlaubt ist. 

 

Die Rauchregeln gelten für alle Rauchwaren, einschließlich E-Zigaretten.

Warum kein allgemeines Rauchverbot?

Das Holland Erlebnismuseum will als Mitglied des Club van Elf ein Ort sein, wo jeder den Sorgen des Alltags entfliehen kann, eine naturreiche Umgebung, in der die ganze Familie sich zu Hause fühlt. Für einen Teil der 21 Millionen Besucher gehört dazu auch eine Zigarette. Solange sie die anderen Besucher nicht stören, möchten wir ihnen das Rauchen nicht verbieten. Wir bitten sie jedoch, Rücksicht auf andere Besucher zu nehmen. Aber das gilt eigentlich für alle.

 

Dennoch darf an einigen Stellen im Museumpark nicht geraucht werden. Das gilt unter anderem für den Kinderhof und den Spielplatz. Dort stehen entsprechende Schilder mit daneben einem Abfallbehälter für bereits angezündete Zigaretten.

Schenkungen

Kann ich dem Holland Erlebnismuseum eine Schenkung geben?

Gerne! So können Sie uns helfen, das niederländische Kulturerbe lebendig zu halten, auch für zukünftige Generationen. Dazu können Sie eine einmalige oder eine regelmäßige Geldschenkung vornehmen (im letzteren Fall gelten günstige Steuerbedingungen). Außerdem können Sie uns auch Gegenstände anbieten.